Im Zerberus Customshop bauen wir in liebevoller Handarbeit Gitarren die so einzigartig sind wie ein Fingerabdruck. Wir verzichten beim Bau dieser Instrumente bewusst auf die Verwendung von CNC-gesteuerten Maschinen, und erreichen so, dass jedes unserer Instrumente ein absolutes Unikat ist. Auch wenn wir einige Modelle haben, die wir immer wieder gerne bauen, ist so sicher gestellt, dass selbst bei diesen Modellen keines dem anderen exakt gleicht. Vor allem aber folgen wir auch hier unserem Motto: „Be a voice - not an echo“. Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Instrument nicht einfach Kopien schon lange erfolgreicher Modelle großer Hersteller sind, sondern Ausdruck unserer eigenen Individualität und Kreativität. Beim Bau unserer Gitarren achten wir auf sorgfältig ausgewählte Komponenten und Hölzer. Aber auch hier versuchen wir so nachhaltig wie möglich zu arbeiten. Von daher ist das Thema Nachhaltigkeit schon lange bei uns angekommen bevor es nun plötzlich zu einem populären Schlagwort wurde. Warum auch nicht? Wir greifen immer gerne auf gut abgelagerte heimische Hölzer zurück, die in unserer Region verfügbar sind. Mahagoni? Müssen wir nicht extra fällen. Auch in alten Villen wurden immer gerne massive Edelhölzer verbaut die verfügbar werden wenn so eine Gebäude abgerissen wird. Es wäre eine schrecklich Verschwendung diese wertvollen Hölzer zu verbrennen oder auf der Deponie verrotten zu lassen wenn man sie doch so toll als Baumaterial für Gitarren verwende kann. Für den Gitarrenbau perfekt und in Sachen Nachhaltigkeit eine tolle Sache.
Der Zerberus Guitars Customshop - handgebaute Unikate so einzigartig wie ein Fingerabdruck
Customshop-Impressionen
Anspiel-bereit in unserem Showroom - Sofort lieferbare Unikate:
Blood-Dragon #009
Galerie unserer Meisterstücke